Themen

Wir Menschen sind komplexe Wesen mit unserer sehr persönlichen Vergangenheit, unserem Wissen, Talenten und unseren Gewohnheiten. Uns selbst zu durchschauen ist nicht nur aufregend und erfüllend, sondern auch die Voraussetzung die täglichen, wie auch immer gearteten Herausforderungen mit einer inneren Leichtigkeit und Freude zu meistern.
Sie dabei zu begleiten ist meine Berufung.


Psychologische Beratung

Die Psychoenergetische Integration ist ein effektives Tool die eigenen Prägungen aus der Vergangenheit zu verstehen. In diesem Erkennen erarbeiten wir Handlungskonsequenzen um nicht in alte Verhaltensmuster und Fallen zu tappen. Wir stehen uns damit in neuen, herausfordernden Situationen und Problemen nicht selbst im Weg. Der Fokus liegt darauf, dass Vergangenheit nicht zu ändern, aber ein Teil unserer Persönlichkeit ist, die wir anerkennen. Dadurch bleibt Vergangenes wirklich vergangen. Es entstehen neue Handlungsspielräume für Lösungen in der Gegenwart.
Es geht darum Ressourcen des Denkens nicht im Blick auf Probleme zu verbrauchen, sondern für Lösungen in der Gegenwart zu nutzen. Dies ist ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zur klassischen Psychotherapie, die sich in erster Linie mit dem Ursprung der Probleme befasst – also problemorientiert ist. Ich arbeite lösungsorientiert, indem ich mit den richtigen Fragen ihre Fähigkeiten, Herzensanliegen und Begeisterungen in den Mittelpunkt stelle.

Familienstellen nach Virginia Satir

Dies ist eine schnelle Möglichkeit hinderliche Prägungen aus der Herkunftsgeschichte zu erkennen, zu erfahren und im Prozess aufzulösen.
Samstag 5.11.2022 (9-13 Uhr, 14:30 open end) sind noch Plätze frei, 6-8 Teilnehmer, € 250,-

Themen
  • Paarbeziehung
  • Eltern-Kind-Beziehung
  • Verstrickungen mit der Herkunftsfamilie
  • Selbstverwirklichung
  • Stärkung des Selbstwerts
  • unklare oder unbefriedigende Lebenssituation (Zukunftsängste, Freudlosigkeit, keine Perspektiven, Antriebslosigkeit, ...)
  • Suchtverhalten im weiten Sinn
    (Arbeit, Harmonie, Medien, Drogen, …)

Coaching

Wir befinden uns in einer Zeit schneller Veränderungen, die uns viel Flexibilität abverlangt und uns machmal in vermeintlich unlösbare Konflikte verstricken kann. Sie verspüren im Berufsleben Druck, Abhängigkeit, Unsicherheit oder können ihre Begeisterungen nicht ausreichend leben, ihre Talente und Fähigkeiten nicht entfalten. Gemeinsam suchen wir Lösungen oder Alternativen für ein erfüllendes Berufsleben.

Es stehen berufliche Entscheidungen und Weichenstellungen an, die wir mit einem genauen Blick auf ihre Stärken und Begeisterungen reflektieren. Aus dieser Perspektive zeigen sich oft überraschende, neue Wege.

Themen
  • Life-Work-Balance

  • Mobbing

  • Konflikte im Team oder mit anderen Abteilungen

  • Probleme mit Vorgesetzten, Kollegen oder Mitarbeitern
  • Jobwechsel
  • Hierarchiesprung, Bereichswechsel
  • Stress, Überforderung und Burn Out

Supervision

In vielen psychisch belastenden Berufen ist Supervision gesetzlich verpflichtend. Im Zentrum stehen die Entlastung der Person im Arbeitskontext und die Evaluierung der Ist-Situation in Gruppen um Verbesserungspotentiale zu entdecken.

Wie kann ich mich selbst in meinem Berufsleben so positionieren und verhalten, dass ich mich bei maximaler Effizienz am wenigsten belaste und trotzdem adäquat meiner „Berufung“ folge? Dieser Herausforderung gehen wir auf den Grund.
Wie kann die Gruppe, das Team am besten funktionieren – jeder einzelne zählt. Wir erarbeiten Rahmenbedingungen, in denen jeder sein volles Potential einbringen kann. Dazu ist es notwendig störende Muster zu entlarven und einen integrativen Gruppenprozess einzuleiten.
Themen
  • Abgrenzung von Berufs- und Privatleben
  • Macht- und Grabenkämpfe
  • Antriebslosigkeit